Zehn Kinder wirbeln in der Tracht des Toggenburgs durch den bäuerlichen Alltag, und mit jedem Abenteuer verabschiedet sich eines von ihnen. Ein Bub schläft beim Tanzen «vor Müedi» ein, ein Mädchen «flattiert» beim Eintreiben der Ziegen dem Geissbock und bleibt stinkend zurück, ein nächstes verliebt sich in den Ferien, und ein Bub «gheit» beim Spielen am Bach ins Wasser ...

In lustig-listigen Zeichnungen zeigt Judith Giger mit farbenfrohen Bildern das Leben der «Puurechind» im Toggenburg. Ijental, Speermürli, Speer und Stockberg bilden die Kulisse. Selbst auf einem Bauernhof in Ebnat-Kappel aufgewachsen, ist die Autorin mit Land, Leuten und Traditionen vertraut. «10 chliini Puurechind» ist ein methodisch-didaktisches Erzählbüchlein im gut verständlichen Toggenburger Dialekt. Es richtet sich in Reimform an Kinder im Vorschulalter, die spielerisch zum Zählen von 1 bis 10 beziehungsweise von 10 bis 1 animiert werden.

  Öffnungszeiten

Montag:
16.00 - 18.00 Uhr
Dienstag:
19.00 - 21.00 Uhr
Mittwoch:
08.00 - 11.00 Uhr 
16.00 - 18.00 Uhr
Freitag:
14.00 - 18.00 Uhr
Samstag:
09.00 - 11.00 Uhr
In den Schulferien:
Freitag:
18.00 - 20.00 Uhr

  Adresse

Bibliothek Nesslau
Postfach / Büelenzentrum
CH-9650 Nesslau SG

Telefon: 071 996 00 33

Standort

Bibliothek Nesslau | Impressum | Kontakt | Realisierung: siebenberge