Wohltuende Lektüre für Weihnachten.
Ein mitreissender Roman über die verbindende Kraft der Musik und eine ungewöhnliche Freundschaft

Der Junge aus der Pariser Vorstadt und der Direktor des Konservatoriums wären sich nie begegnet, stünde da nicht ein Klavier am Gare du Nord. Der 20-jährige Mathieu ist auf die schiefe Bahn geraten und hat nichts ausser einem grossen musikalischen Talent. Pierre dagegen hat alles, steckt aber in einer tiefen Lebenskrise. Das ungleiche Paar schliesst einen Pakt: Pierre ermöglicht Mathieu die Teilnahme am renommiertesten Klavierwettbewerb des Landes. Wird Mathieu die Chance seines Lebens ergreifen? Und warum tut Pierre all das für ihn? Ein bewegender Roman über eine ungewöhnliche Freundschaft und die verbindende Kraft der Musik, die mehr sagt als alle Worte.
Portrait
»In keinem anderen Buch steckt so viel von mir«, sagt Gabriel Katz über den »Klavierspieler vom Gare du Nord«, seinem ersten literarischen Roman. Zuvor hat er zahlreiche Fantasy-Romane und Drehbücher geschrieben. Gabriel Katz lebt in Anières-sur-Seine bei Paris.

 

  Öffnungszeiten

Montag:
16.00 - 18.00 Uhr
Dienstag:
19.00 - 21.00 Uhr
Mittwoch:
08.00 - 11.00 Uhr 
16.00 - 18.00 Uhr
Freitag:
14.00 - 18.00 Uhr
Samstag:
09.00 - 11.00 Uhr
In den Schulferien:
Freitag:
18.00 - 20.00 Uhr

  Adresse

Bibliothek Nesslau
Postfach / Büelenzentrum
CH-9650 Nesslau SG

Telefon: 071 996 00 33

Standort

Bibliothek Nesslau | Impressum | Kontakt | Webdesign: rightsight.ch